Vereinsgründung AGILeLIGA w.V.

Am Donnerstag, 29. August 2019, trafen sich die Mitglieder der AGILenLIGA um die Vereinsgründung zu beschließen. Im Namen des Vereins wird nun das Genehmigungsverfahren über den Notar eingeleitet. Die AGILeLIGA möchte durch umfassendes Gesundheitsmanagement eine höhere Lebens- und Arbeitsqualität für Menschen in Mitteldeutschland ermöglichen und sichern. Der Verein unterstützt bei der Auswahl passender Fach- und Führungskräfte, steht beratend und begleitend bei den Herausforderungen der demografischen Entwicklung und anstehender Unternehmensnachfolge zur Seite. Dabei sieht er sich als dynamischer Kooperationspartner zur Stärkung der Arbeitgebermarke, insbesondere kleiner und mittelständischer Unternehmen. Fachkundige Experten führen Strategieberatungen durch und bieten Prozessbegleitung beim Employer Branding und E–Recruiting. Hoch motivierte und kompetente Spezialisten etablieren im Unternehmen das betriebliche Gesundheitsmanagement auf präventive und nachhaltige Weise.

Bei der ersten ordentlichen Mitgliederversammlung im M6 (Marktstraße 6, Aula des Künstler- & Atelierhauses) in Erfurt wurde die Satzung verabschiedet und der Vorstand gewählt. Den Vorstand bilden:

1. Vorstand: Francis Linde, Gründerin (Industriefachwirtin, Trainerin für Fitness-, Pilates-, Faszien & Wirbelsäulengymnastik, aktuell:Qualifikationen „Betriebliche Gesundheitsmanagerin“ & „Betriebliche Demografie Beraterin“

2. Vorstand: Christine S. Hesse, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Produzentin multimedialer Präsenzen, Medieninformatikerin, aktuell: Ausbildung Yogalehrerin)

3. Vorstand: Jeannette Reinhardt, Schatzmeisterin (Dipl.-Betriebswirt (FH), Beraterin für Marketing und Employer Branding)

4. Vorstand, Beisitzer: Ingo Henkel, Schriftführer und Rechtsberater (Jurist, Rechtsanwalt & Fachanwalt)

5. Vorstand, Beisitzer: Susanne Pürschel, Fachliche Beraterin (Heilpraktikerin, Schmerztherapeutin & Pflegebetreuerin)