Wirtschaftsjunioren zu Gast in unserem #agile.S.M.A.R.T.House

Wir haben das #agile.S.M.A.R.T.House ins Leben gerufen. Unsere ersten Gäste waren am 1. Februar die Thüringer Wirtschaftsjunioren. Unser ganzheitliches Konzept unterstützt Dich dabei, sämtliche Gesundheitsaspekte in ein harmonisches Ganzes zu bringen. Geeignete Ansätze sind digitale Mikro-Formate, die sich auf Einheiten für Bewegung, Entspannung, Führungskräfte- & Teamentwicklung konzentrieren. Im #agilen.S.M.A.R.T.House vereinen wir eine Möglichkeit „Gesundheit & Digitalisierung“ auf einem „smarten“ Weg zu kombinieren.

Bei der Erkundungstour haben wir mit unserer Lachyoga-Lehrerin Kerstin uns GLÜCKlich gelacht, unsere agile Marion hat die Wichtigkeit einer kommunikativen VerBINDung zwischen den Menschen aufgezeigt. Petra richtete den Blick in die Weite, sie beruhigte unseren Geist mit Qi-Gong-Atemtechniken. Eine Verwöhndusche gab uns die agile Heike, sie entführte uns auf eine Fantasiereise ans Meer. Unsere agile Francis zeigte praktische Einheiten für eine effektive Schulterentspannung und die agile Anja nahm uns anschließend mit auf eine kulinarische Verwöhnkur. Zum krönenden Abschluss führte die agile Christine alle Gäste durch eine tief entspannende Augenmeditation.

“Uns ist es wichtig, dass die Transformation zu einer gesunden und digitalen Arbeitswelt gelingt. Dabei stehen die Faktoren ‘gesunde Menschen’, ‘schlankere Prozesse’ und ‘digitale Technologien’ im Mittelpunkt”, sagt Francis Linde, Vorstand der AGILenLIGA.

Wir verfügen über ein Fundament bewährter Methoden und kombinieren die modularen Leistungsbausteine aus dem breiten Spektrum unseres Portfolios.

Wir freuen uns auf den zukünftigen Austausch, trefft uns doch auf einem der nächsten Digital-Events – wann und wo? Abboniert unseren Newsletter dann geben wir Euch kurz vorher bescheid!