Die AGILeLIGA

KOMPETENZNETZWERK FÜR GANZHEITLICHES BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT & GESUNDE FÜHRUNGSKULTUR

Arbeitswelt gesund zu gestalten. Neue Anforderungen und Aufgaben an die Unternehmensführung und -kultur, sind in dieser unwägbaren Zeit, hinzugekommen. Die Stabilität eines Unternehmens kann mit gesunden Menschen wieder hergestellt und erhalten werden. Einen umso höheren Stellenwert nehmen Resillienz sowie die Integration der Mitarbeiter in den Digitalisierungs-und Transformationsprozess ein.

.

AGIL & GESUND DURCH’s JAHR

Die AGILeLIGA verhilft Menschen zu mehr EnergieWohlbefinden und Agilität.

Die Akteure unter dem Dach der AGILenLIGA verbindet die Liebe zur Gesundheit und Arbeit mit den Menschen. Die Gesundheit ist elementar für die Leistungsfähigkeit und Motivation im Job. Wir unterstützen euch bei:

  • der Etablierung gesunder Führungskultur
  • der Einführung eines Konzeptes für Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • präventiven Maßnahmen zur Gesundheits­förderung
  • der optimalen Entwicklung individueller Talente und Potenziale deines Teams.

Das ist in Zeiten digitaler Transformation, des immer härteren Wettbewerbs um Fachkräfte und des demografischen Wandels unabdingbar, um auch künftig gutes Personal zu finden, zu entwickeln, zu motivieren und somit an das Unternehmen zu binden.

.

BGM & BGF

Unsere Leistungsbausteine rund um all die Themen, die ein gesundes, erfülltes Berufsleben begünstigen und für Betriebliches Gesundheitsmanagement eine große Rolle spielen, lassen sich (agil) je nach Belieben miteinander kombinieren. In individuellen Einzel- oder Gruppensettings bieten wir Beratung, Coaching, Seminare, Kurse und Workshops.

  • Bewegung, Entspannung und Ernährung
  • Suchtberatung und Prävention
  • Employer Branding und Teamentwicklung
  • Persönlichkeits- und Führungskräfteentwicklung

.

GESUNDHEITSGUTSCHEIN ALS SACHZUWENDUNG

Die praktische Alternative zu Lohn- oder Gehaltserhöhungen sind Sachleistungen, ist das perfekte Instrument für Unternehmen, um die Attraktivität als Arbeitgeber und die Mitarbeiterbindung zu stärken und dabei gleichzeitig etwas zur Steigerung der Energie, des Wohlbefindens und der Agilität der Mitarbeiter beizutragen. 

Nutze unsere Gesundheits-Gutscheine als Bonus oder wertschätzendes Dankeschön für Dein Team und stärke mit dieser Geste die Gesundheit und Motivation Deiner Mitarbeiter. Neben den regelmäßigen Sachbezügen gibt es weiterhin die Möglichkeit der anlassbezogenen Aufmerksamkeiten des Arbeitgebers:

  • Sachbezüge sind Geschenke und Gutscheine ohne besonderen Anlass. Diese sind komplett steuer- und sozialabgabenfrei, solange die Obergrenze von 50,00 € monatlich nicht überschritten wird.
  • Aufmerksamkeiten kann der Arbeitgeber zusätzlich einmalig zu einem persönlichen Anlass gewähren, wie zum Beispiel zum Geburtstag oder zur Hochzeit. Diese Aufmerksamkeiten sind bis 60,00 € pro Anlass steuer- und abgabenfrei.

Der Gesundheits-Gutschein als Sachbezug im Wert von 50,00 € oder 60,00 € ist für alle unsere Leistungen, wie z.B. Pilates-, (Lach)Yoga- und Bewegungskurse, Ernährungsworkshops, Kommunikationstrainings, Mediationsworkshops und Achtsamkeitstrainings, Stressbewältigungskurse und vieles mehr einsetzbar.

Anwendung der 50-Euro-Freigrenze (§ 8 Abs. 2 Satz 11 EStG) als Grundlage für unsere Gesundheits-Gutscheine als Sachzuwendung:

Zur Vereinfachung gibt es im § 8 Abs. 2 EStG eine Kleinbetragsregelung, die die Bagatellvorteile aus Sachbezügen, nicht der Lohnsteuer unterwirft. Unabhängig davon, ob es sich um eine Zuwendung im eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers oder um Annehmlichkeiten handelt, unterliegen die Vorteile aus Sachbezügen nicht der Lohnsteuer, wenn der geldwerte Vorteil im Monat insgesamt nicht über 50 € (inkl. USt) liegt.

https://www.lohn-info.de/sachbezuege.html